Geschrieben von Vivi Barfuss

Hi, ich bin Vivi Barfuß - Physiotherapeutin und Barfußcoach aus Leidenschaft. Ich helfe Menschen, die Probleme mit ihren Füßen haben zu einem aktiveren und schmerzfreien Leben - ganz ohne Operation.
1. Oktober 2021

Mythos Hallux valgus – Ursachen, Behandlung, Operation

“Was sind die Ursachen von Hallux valgus – der ist erblich bedingt, oder?” Dazu muss ich ein wenig ausholen. Denn weißt du, welches eines der häufigsten Fußprobleme in meinen Kursen ist? Der Hallux valgus. Er lässt sich oft schon von weitem erkennen und kann arge Probleme bereiten.

Disclaimer: Hallux = Großzehe. Valgus = nach innen geknickt. Deshalb sage bitte immer Hallux Valgus, denn du leidest nicht an einer Großzehe, sondern an ihrer Fehlstellung 😉

👉🏼Du erkennst ihn daran, dass die Großzehe nach innen zu den anderen Zehen abweicht. Dadurch ist das Großzehengrundgelenk evtl. gerötet und der Ballen vergrößert. Wie gesagt, das sehe ich je nach Ausprägung zehn Meter gegen den Wind.

So auch, als ich letztens auf einer kleinen Gartenparty war. Bei schönem Wetter saßen die meisten von uns barfuß oder in Sandalen und haben nochmal Sonne getankt. So auch Tanja. Da die meisten Menschen in meinem Umfeld wissen, was ich beruflich mache, sind Füße immer mal Thema, wenn wir ins Gespräch kommen. Aber zurück zu Tanja. Sie hatte einen ziemlich ausgeprägten Hallux valgus an ihrem linken Fuß. Als wir uns darüber unterhielten, meinte sie: “Ach ja, den hatte schon meine Oma, ich hab’ ihre Füße geerbt. Der Hallux valgus liegt bei uns irgendwie in der Familie.” Da stellen sich mir die Nackenhaare auf 🙈

⚠️ Solche Aussagen höre ich immer wieder und kann dir sagen: Das ist ein Mythos!

Tatsächlich sind bei 98 % der Menschen, die einen Hallux valgus haben, nicht die genetischen Voraussetzungen die Ursache, sondern ihre Lebensgewohnheiten und die Art der Schuhe, die tagtäglich getragen werden!

Der Hallux valgus entsteht nicht dadurch, dass ihn deine Eltern oder Großeltern haben. Die Art und Weise, wie du deine Füße benutzt ist maßgeblich. Läufst du viel barfuß auf verschiedenen Untergründen, trainiert das deine Fußmuskulatur und dem Hallux valgus ist vorgebeugt.

Ursachen für einen Hallux valgus

👉🏼 Grund ist nämlich häufig ein sogenannter Spreizfuß.

Der Fuß wird im Ballenbereich breiter und die Sehne deiner großen Zehe zieht nicht mehr in die ursprüngliche Richtung. Der Fuß wird falsch belastet und es entsteht mehr Knochengewebe dort, wo keins hingehört. Das kannst du an dem Überbein am Großzehengrundgelenk (Knubbel) erkennen.

⚡Das kann Schmerzen im Bereich des Ballens und an der Unterseite des Mittelfußes verursachen. Es kann aber auch sein, dass keine Schmerzen auftreten. So oder so ist ein Hallux valgus eine Fehlhaltung, die meiner Meinung nach behandelt werden sollte!

Der Hallux valgus schmerzt meist in Schüben, was typisch ist für eine arthrotische Veränderung. Was eine Arthrose dringend braucht ist Bewegung. Auch dein Zeh.

Weitere Gründe für einen Hallux valgus können sein:

  • Haltung der Wirbelsäule
  • Stellung des Beckens
  • Ausrichtung der Hüftgelenke
  • Stellung der Knie- und Sprunggelenke
  • Knickfüße, Senkfüße, Spreizfüße
  • Konventionelle, zu enge Schuhe

Kann man eine Operation vermeiden?

Es ist eine riesige Fehlannahme, dass nur eine Operation helfen kann. Das beweisen auch die Ergebnisse aus meinen Barfußkursen. (Disclaimer: Ich spreche hier nicht von einem angeborenen Hallux valgus). Du hast in der Regel selbst in der Hand, deine Füße zu heilen.

“Vivi, was meinst du dazu? Du kennst dich doch am besten aus”. Ha, das war mein Stichwort!😍 “Ja, erstmal kann ich empfehlen mir auf Instagram zu folgen und meine Highlights mit den Erfolgen ohne Operation anzuschauen.😉 Eine Operation als (alleinige) Therapie finde ich nicht prinzipiell ratsam. Man muss sich immer das Gesamtbild des Körpers anschauen, um die wahre Ursache herauszufinden (z.B. Fehlhaltungen an anderen Stellen des Körpers). Deshalb sollte meiner Meinung nach ein Hallux valgus nie isoliert gesehen und therapiert werden!”

Was du wirklich gegen einen Hallux valgus tun kannst:

  1. Gehe so oft wie möglich barfuß und auf unterschiedlichen Untergründen
  2. Trage passende Schuhe, die ausreichend Platz für deine Füße bieten (z.B. Barfußschuhe)
  3. Trainiere deine Füße, damit du eine nachhaltige Lösung für deine Gesundheit hast

Wie du siehst, kann ein Hallux valgus verschiedene Ursachen haben. All diese werden mit einer OP, die nur den Zeh begradigt, nicht behoben. Das ist klassische Symptombehandlung. Mindestens den Spreizfuß mit zu therapieren ist für mich logisch!

Nachhaltige Verbesserung bringt dir nur die Behandlung und das Trainieren des Gesamtpakets! Genau das habe ich den Mädels auf der Party auch gesagt.

Du willst deinen Hallux valgus endlich nachhaltig verbessern und Schmerzen lindern?

Schau dir einmal die folgenden Ergebnisse von Teilnehmenden aus unseren Kursen an und melde dich am besten gleich zum Barfuß Kurs an!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Barfuß-Brief abonnieren

Jetzt Barfuß-Brief abonnieren

Du willst Neuigkeiten vom Blog oder Podcast nicht verpassen? Melde dich hier an und du bekommst alle interessanten Infos und Vorteile per Barfuß-Brief in dein E-Mail Postfach!

Deine Emailadresse ist bei mir sicher und wird nicht an Dritte weitergegeben.

Erfolgreich! Bitte bestätige die Anmeldung in deinem E-Mail Postfach.

Jetzt Barfuß-Brief abonnieren

Jetzt Barfuß-Brief abonnieren

Du willst Neuigkeiten vom Blog oder Podcast nicht verpassen? Melde dich hier an und du bekommst alle interessanten Infos und Vorteile per Barfuß-Brief in dein E-Mail Postfach!

Deine Emailadresse ist bei mir sicher und wird nicht an Dritte weitergegeben.

Erfolgreich! Bitte bestätige die Anmeldung in deinem E-Mail Postfach.

Jetzt Gratis Anleitung zum korrekten Messen Deiner Füße und Schuhe herunter!

Mit dem Abesenden des Formulars erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Aber keine Angst: Deine Emailadresse ist bei mir sicher und wird nicht an Dritte weitergegeben.

Du erhältst nach dem Absenden den Download per E-Mail und anschließend auch den regelmäßigen Barfußbrief mit exklusiven Tipps, Neuigkeiten und Aktionen. Den Barfußbrief kannst Du aber auch jederzeit einfach wieder abbestellen.

Erfolgreich! Bitte bestätige die Anmeldung für den Download in deinem E-Mail Postfach.

Pin It on Pinterest

Share This