Geschrieben von Vivi Barfuss

Hi, ich bin Vivi Barfuß - Physiotherapeutin und Barfußcoach aus Leidenschaft. Ich helfe Menschen, die Probleme mit ihren Füßen haben zu einem aktiveren und schmerzfreien Leben - ganz ohne Operation.
24. September 2021

Sind Einlagen gesund, oder schaden sie den Füßen?

“Vivi, sind Einlagen gesund für meine Füße, oder nicht?” wurde ich neulich von meiner Nachbarin gefragt. “Mein Orthopäde hat sie mir verschrieben. Wie ist denn deine Meinung dazu, du bist doch die Fachfrau”. Meine Antwort war: “Es kommt drauf an!”. Sie hätte natürlich lieber ein klares Ja oder Nein gehört, aber so einfach ist das nun mal nicht.

Hast du dich auch schonmal gefragt, ob deine Einlagen gesund sind für deine Füße? Dann kommen hier meine “two cents” dazu: Ob Einlagen generell helfen können, lässt sich nicht pauschalisieren. Sie haben meiner Meinung nach durchaus ihre Daseinsberechtigung. Die Frage ist, was machen sie mit deinem Fuß?

Was machen Einlagen für Schuhe mit dem Fuß?

Dein Fuß hat circa 20 Muskeln. Sie müssen gestärkt und genutzt werden, damit dein Fuß dich kraftvoll tragen kann. Trägst du Einlagen, legt sich dein Fuß hinein und wird unterstützt. Das kann auch gewollt sein, z.B. bei einer akuten Entzündung oder einer schwerwiegenden Erkrankung. Er trainiert sich jedoch nicht weiter und er benutzt seine Muskeln nicht im vollen Ausmaß. Er liegt in einer Form, lernt aber nicht, diese selbst zu halten. Das bedeutet, dein Fuß bekommt gar keine Chance sich (wieder) stabilisieren zu lernen! Er wird sogar unter Umständen immer schwächer.

Tut das deinem Fuß gut? Lässt es deine Beschwerden langfristig besser werden? Bei (neurologisch) gesunden Menschen ist das meiner Erfahrung nach sehr selten der Fall. Eine Einlage sollte niemals ohne begleitende, aktive Therapie genutzt werden.

Genau das habe ich auch meiner Nachbarin erklärt. Es kommt also immer darauf an, auf welchem Stand deine Füße aktuell sind, ob du Schmerzen hast, welche Ziele du hast, wie dein Bindegewebe ist, ob du bereit bist zu trainieren etc. Es lässt sich nicht pauschal beurteilen.

Was ich wirklich immer guten Gewissens empfehlen kann ist das: Trainieren der Füße!
Denn Ziel ist es, eine so gesunde Fußmuskulatur zu haben, dass deine Füße sich selbst stabilisieren und ihre natürliche Funktion erfüllen können. Ganz ohne Hilfe von Einlagen oder anderen Helferlein.

Die Grundlagen dafür lernst du übrigens im Barfuß Basic Onlinekurs. Den habe ich auch direkt meiner Nachbarin empfohlen.

1 Kommentar

  1. Hallo ich habe den test nochmal gemacht um wirklich den Grund meiner Beschwerden sicher getestet zu haben viele Grüße

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Barfuß-Brief abonnieren

Jetzt Barfuß-Brief abonnieren

Du willst Neuigkeiten vom Blog oder Podcast nicht verpassen? Melde dich hier an und du bekommst alle interessanten Infos und Vorteile per Barfuß-Brief in dein E-Mail Postfach!

Deine Emailadresse ist bei mir sicher und wird nicht an Dritte weitergegeben.

Erfolgreich! Bitte bestätige die Anmeldung in deinem E-Mail Postfach.

Jetzt Barfuß-Brief abonnieren

Jetzt Barfuß-Brief abonnieren

Du willst Neuigkeiten vom Blog oder Podcast nicht verpassen? Melde dich hier an und du bekommst alle interessanten Infos und Vorteile per Barfuß-Brief in dein E-Mail Postfach!

Deine Emailadresse ist bei mir sicher und wird nicht an Dritte weitergegeben.

Erfolgreich! Bitte bestätige die Anmeldung in deinem E-Mail Postfach.

Jetzt Gratis Anleitung zum korrekten Messen Deiner Füße und Schuhe herunter!

Mit dem Abesenden des Formulars erklärst Du Dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Aber keine Angst: Deine Emailadresse ist bei mir sicher und wird nicht an Dritte weitergegeben.

Du erhältst nach dem Absenden den Download per E-Mail und anschließend auch den regelmäßigen Barfußbrief mit exklusiven Tipps, Neuigkeiten und Aktionen. Den Barfußbrief kannst Du aber auch jederzeit einfach wieder abbestellen.

Erfolgreich! Bitte bestätige die Anmeldung für den Download in deinem E-Mail Postfach.

Pin It on Pinterest

Share This
Datenschutz
Vivi Barfuß, Inhaber: Vivian Gläsel c/o Grosch Postflex #1349 (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Vivi Barfuß, Inhaber: Vivian Gläsel c/o Grosch Postflex #1349 (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.